Wie alles begann ..

Angefangen mit zwei Fußballcamps in den Sommerferien 2007 hat Die runde Fußballschule in den vergangenen neun Jahren eigenständig oder in Kooperation mit zahlreichen Partnern über 5.000 Kinder in unterschiedlichsten Feriencamps betreut. Dass wir dabei speziell unsere Nachwuchskicker begeistern, zeigt, dass viele von ihnen wiederkommen. Dadurch entstanden in den letzten Jahren auch viele Freundschaften zu Vereinen und anderen Veranstaltern.

Die Kooperationen gehen dabei weit über die Landesgrenzen von Brandenburg hinaus. Sowohl in den angrenzenden Bundesländern Berlin und Niedersachsen, wie auch in Nordrhein-Westfalen pflegen wir Freundschaften und hoffen, dass wir bald in weiteren Bundesländern präsent sein können, um noch mehr Kindern die Möglichkeit zu geben, mit viel Freude am Fußball die Ferien zu verbringen.

2007 – Ein Anfang ist gemacht...


Nachdem die Gründung der DrF am 05.02.2007 vollzogen wurde, ging es in die Planung für die ersten Camps in den Sommerferien 2007. Gemeinsam mit seiner Frau Cornelia Recker organisierte Andree Recker zwei 7-tägige Camps auf der Nordseeinsel Borkum. Die Jungen und Mädchen absolvierten neben den täglichen Trainingseinheiten viele außersportliche Angebote wie Wattwanderungen und Fahrradtouren.

Es war ein besonderes Erlebnis, gemeinsam mit meiner Frau Cornelia diese Projekte umzusetzen. Die Resonanz unserer Teilnehmer sowie deren Erziehungsberechtigten war durchweg positiv und die Motivation, das Angebot zu erweitern, somit sehr hoch

2008 – Die runde Fußballschule auch in Brandenburg aktiv


Der Firmensitz wurde von Papenburg nach Potsdam verlagert und neben einem weiteren mehrtägigen Camp auf der Nordseeinsel Borkum organisierte Die runde Fußballschule zwei weitere Fußballcamps für Kinder im Alter von 5-12 Jahren. Im westfälischen Ort Schale veranstaltete Die runde Fußballschule ein Feriencamp für die jungen Vereinsmitglieder sowie ein weiteres Camp bei der SG Michendorf. Dass war der Startschuss für das Angebot in Brandenburg.

Ein erfolgreicher Fußballcamp Start im Land Brandenburg. Neben meinen beruflichen Tätigkeiten als Leiter einer Einrichtung in Berlin sowie als Trainer der U-15 Juniorinnen des Bundesligisten 1.FFC Turbine Potsdam ist es eine spannende und tolle Abwechslung, Feriencamps für Kinder auszurichten. Wir freuen uns auf das Campjahr 2009!

2009 – Freude am Fußball und an der Bewegung jetzt auch im Volkspark Potsdam


In Potsdam beruflich angekommen erweiterten wir unsere Camp-Angebote in Vereinen der Region in um Potsdam. In Nauen und zwei Fußballcamps im Volkspark Potsdam, in Berlin Wedding, in Niedersachsen ein Mädchencamp in Alfhausen sowie in Nordrhein-Westfalen in Mettingen durften wir begeisterten Kindern die Freude am Fußball und an der Bewegung näherbringen.

Ein überaus erfolgreiches Jahr als Trainer! Deutscher Meister mit den B-Juniorinnen des 1.FFC Turbine Potsdam und das Vertrauen weiterer Vereine und des Volkspark Potsdam in unsere pädagogische Arbeitsweise und der Vermittlung altersgerechter Trainingslehre.

2010


Ausgestattet mit den neuesten Trikotsätzen von Adidas trainierten zahlreiche Kinder unter der Anleitung von qualifizierten und pädagogisch geschulten Trainern in mehrtägigen Fußballcamps in vier unterschiedlichen Bundesländern (Berlin, Brandenburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen).

Ich freue mich darauf, dass ich zukünftig hauptberuflich meine Fußballschule betreibe und meiner Leidenschaft der Trainertätigkeit im Juniorenfußball täglich nachgehen kann.

2011


BW Wusterwitz, Eintracht Friesack, Borussia Belzig, Camps in den Oster- und Herbstferien in Potsdamer Sporthallen und die Erweiterung des Camp-Angebotes im Volkspark Potsdam auf drei Feriencamp-Termine, Feriencamps in VfL Eintracht Mettingen, Westfalia Hopsten, Westfalia Westerkappeln, Cheruskia Laggenbeck und bei der Ibbenbürener Spvgg. (NRW) sowie in Niedersachsen in Hesepe/ Sögeln sorgten dafür, dass Die runde Fußballschule Kindern und Jugendlichen und deren Sorgeberechtigten in den Schulferien ein verlässlicher Partner sein durfte.

Es macht einfach riesigen Spaß gemeinsam mit dem Trainerteam den Teilnehmern durch qualifiziertes und altersgerechtes Training eine hohe Erfolgsquote zu verschaffen. Der Ball ist rund und muss nicht nur ins Eckige geschossen werden!

2012


Auch in den Schulferien 2012 konnten wir wieder neue Partnervereine für unsere sportliche und pädagogische Philosophie vom Kinder- und Jugendtraining überzeugen. GW Bestensee, SV Teupitz/ Groß Köris und Borussia Belzig mit ihren tollen Sportanlagen, unsere Partnervereine in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg waren für kurzweilige Trainingswochen unser sportliches zuhause.

In den Ferien die Zeit mit den fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen zu verbringen, das sind für uns Trainer immer wieder unvergessliche Erlebnisse! Die Vorfreude ist sehr groß, 2013 viele Camp-Teilnehmer aus den letzten Jahren in den Fußballcamps der DrF in ihrer sportlichen und sozialen Entwicklung zu begleiten.

2013


Seit 2013 sind wir mit insgesamt vier Fußballcamps fester Bestandteil des Ferienangebotes im Volkspark Potsdam. Darüber hinaus begleiten wir in unseren Partnervereinen in den Bundesländern Berlin, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sport- und fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche in ihren Ferien.

Unsere jungen Camp-Teilnehmer erhalten in ihren Heimatvereinen überwiegend tolles Training und sind physisch und im Torabschluss sehr gut geschult. Der diesjährige Trainingsschwerpunkt lag im Passspiel, welches wir in einfachen und komplexen Trainings- und Übungsformen trainiert haben.

2014


Ein abwechslungsreiches Fußballjahr 2014 mit erfolgreichen Feriencamps in GW Bestensee, SG Michendorf, SV Teupitz/ Groß Köris, BW Beelitz, Teltower FV, Westfalia Hopsten, VfL Eintracht Mettingen, Ibbenbürener Spvgg., SC Hörstel, im Volkspark Potsdam sowie den Camps in den Oster- und Herbstferien in Potsdamer Sporthallen.

Für uns ist es eine Bestätigung unserer Arbeit, dass wir in unseren Partnervereinen und im Volkspark Potsdam jedes Jahr Fußballcamps ausrichten dürfen.

2015


Mit dem SV Dallgow konnten wir 2015 einen weiteren Fußballverein für unsere Feriencamp-Angebote gewinnen. In zahlreichen Fußballcamps während der Winter-, Oster-, Sommer- und Herbstferien stand das runde Leder im Mittelpunkt jeder einzelnen Trainingseinheit.

Wir wollen erreichen, dass die Teilnehmer durch täglich tausende von Ballkontakte ihre fußballerischen Fertigkeiten festigen und zukünftig noch intensiver in den Vereinen trainieren. Wir sehen uns als Ergänzung zu den wöchentlichen Trainingseinheiten unserer Partnervereine.
Kontakt

Die runde Fußballschule

Bertha-von-Suttner-Str. 6
14469 Potsdam

0331- 200 975 80
0331- 200 975 81
0151- 184 684 40
info@die-runde-fussballschule.de

Bürozeiten
Mo.-Do. 08:00 - 18:00 Uhr / Fr. 08:00 - 17:00 Uhr

Anstehende Feriencamps