News

E1 wird frühzeitig Meister![ Artikel lesen ]

04.06.2018

Am vergangenen Samstag, den 02.06.2018, war es dann soweit. Nachdem mehr oder weniger krampfhaften Sieg im Nachholspiel unter der Woche gegen den SV Dallgow stand unsere E1 drei Spieltage vor Ende der Saison 2017/18 vor dem Staffelsieg in der Havellandliga Ost. Es fehlte nur noch ein Sieg um uneinholbar von der Tabellenspitze grüßen zu können.
Doch mit dem Gegner der SG Bornim wartete eine Mannschaft, die vor allem durch gute Ergebnisse in der Rückrunde auf sich aufmerksam machen und mittlerweile den 3. Tabellenplatz erkämpfen konnte.

Somit ging es in das erwartet enge Spiel. Von Minute 1 war allerdings zu spüren, dass unsere Jungs den heutigen Sieg unbedingt einfahren wollten. Mit guten Kombinationen und schnellen Angriffen über die Außenpositionen erspielten sie sich bereits viele Torchancen in den ersten Minuten und kamen wiederholt zum Torerfolg. Doch die SG Bornim blieb trotz dessen weiterhin im Spiel und war mit langen Bällen und präzisen Schüssen aus der Distanz immer wieder gefährlich. Mit einer verdienten 4:2 Führung gingen unsere Jungs in die Halbzeit.
So gut man in die 1.Halbzeit startete, verschlief die Mannschaft die ersten Minuten nach der Pause völlig und sah sich mehreren Torchancen der Gäste gegenüber und musste das 4:3 hinnehmen. Doch eine große Stärke der Mannschaft in dieser Saison sollte sich in diesem Spiel auch wieder zeigen. Von Rückschlägen oder schwierigen Phasen innerhalb eines Spiels ließen sich die Jungs keinesfalls runterziehen. Wie in so vielen Spielen der Saison sollten die Jungs in dieser Phase nochmal kräftig aufdrehen und das Spiel für sich entscheiden. Letztlich war es ein gutes Spiel von beiden Mannschaften, indem sich unsere Jungs jedoch verdient durchsetzten und nach Abpfiff die Meisterschaft feiern konnten!

Der nun errungene Staffelsieg in der Havellandliga Ost berechtigt zur Teilnahme am Endspiel um die E-Junioren Kreismeisterschaft 2018 am Wochenende des 23./24.06.2018 in Falkensee. Als Gegner wird dort der Brandenburger SC Süd warten. Der Sieger des Endspiels ist sicherer Aufsteiger in die Landesliga West.
Unabhängig vom Ausgang des Endspiels ist der Mannschaft von Trainer Johannes Lau für die erbrachten Leistungen in dieser Saison ausdrücklich zu gratulieren. Mit stolzen Worten beschriebt der Trainer den Verlauf der Saison: „Alle Jungs der Mannschaft haben immer fleißig trainiert, sich in den Turnieren und Spielen mit vollem Engagement in den Dienst der Mannschaft gestellt und sich somit nicht nur individuell, sondern auch als Team, sehr gut weiterentwickelt. Wir haben gezeigt, was mit Fleiß und Ehrgeiz erreicht werden kann!“ Wir bedanken uns hiermit auch beim Trainer für seinen Einsatz und Leidenschaft rund um die Mannschaft unserer E1-Junioren.

Wir wünschen dem Team viel Erfolg im Kampf um die Kreismeisterschaft 2018 und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga West.

F2 mit deutlicher Niederlage gegen die F1 aus Brieselang[ Artikel lesen ]

22.04.2018

"Fußballerische Vorteile reichen oftmals nicht gegen körperliche Überlegenheit des Gegners", war sich Trainer Karaschewitz nach der Niederlage in Brieselang einig. Gegen den älteren Jahrgang des Gegners hatte der ESV Lok nur wenig entgegenzusetzen. Ohne Ersatzspieler und mit Spielern aus dem G-Bereich angereist, zeigte unser Team dennoch bis zur letzten Minute einen enormen Kampfgeist und eine hohe Einsatzbereitschaft, sodass man wirklich stolz auf die Jungs sein kann.

Revanche für die E1 in Groß Glienicke[ Artikel lesen ]

22.04.2018

"ich bin stolz auf meine Jungs", sagte Trainer Lau im Anschluss an die Partie seiner Jungs. Man zog die richtigen Schlüsse aus dem letzten Spiel und stellte sich defensiv etwas tiefer auf, um dann nach Ballgewinn schnell in die Tiefe spielen zu können. Der Erfolg gab dem Trainer Recht, da alle 3 Tore aus diesen Situationen erzielt wurden und es hätten noch mehr sein können. So ließ man etliche Chancen ungenutzt. Bis 10 Minuten vor Spielende ließ das Team keine gegnerischen Möglichkeiten zu. Am Ende verlor man etwas die Struktur und musste durch die 2 Gegentore noch zittern. Es reichte letztendlich dann doch für die 3 Punkte und den Auswärtssieg.

Unsere Kernangebote

Ferien - Fußballcamps

Fußballcamp Wacker Motzen

30.07.2018 - 03.08.2018
täglich 09:00 - 16:00
149.00 €
5-12 Jahre