Sportliche Grundsätze

Das Herzstück der sportlichen Leitlinie der DrF ist der moderne Kombinationsfußball.

Als wachsender, junger und dynamischer Verein verfolgen wir den Ansatz von modernem und attraktivem Fußball. Hierfür orientieren wir uns in der Umsetzung an den 10 Goldenen Regeln der DFB Kindertraining-Leitlinien. Aus dem Grund steht für uns dabei die individuelle Entwicklung jedes Einzelnen über dem kurzfristigen Erfolg des Kollektivs.

Unsere Trainingsleitlinien


Vielseitigkeit – Es ist der DrF wichtig, dass die Kinder vielseitige Bewegungsformen kennenlernen, um so nachhaltig zu Freude an der Bewegung und Spaß am Sport zu motivieren.

Leistungsgerechte Spielfelder – Bei der DrF sind die Felder alters- und spielgerecht, weil so viele Aktionen und Ballkontakte ermöglicht werden. Durch die Verringerung der Spielfeldgrößen wird das Spiel nicht von den physisch starken Kindern dominiert. Leistungsgerechte Spielfeldgrößen bedeuten ein intensiveres Training sowie mehr Erfolgserlebnisse der Kinder.
fördern

Homogenität – Durch eine homogene Zusammenstellung der Trainingsgruppen werden bei allen Kindern die Chancen auf Tore und Ballkontakte gefördert. Dadurch kommt es weder zu Über- noch zu Unterforderung.

Altersgerechtes Training

Motivationsfördernde Gestaltung und Durchführung der Trainings – Der Spaß steht im Vordergrund, es wird im Training kein Druck aufgebaut.


Unsere Spielphilosophie

Oberste Devise: Wir wollen agieren, nicht reagieren!
- wir wollen aktiv das Spielgeschehen beeinflussen und damit Spielverlauf und Ergebnis möglichst selbst bestimmen
- hierfür fordern wir von unseren Teams Mut und Initiative
- dafür agieren wir aus einem festen System und Ordnung

Wir setzen auf gepflegtes Fußballspielen
- wir wollen das Spiel mithilfe unserer fußballerischen Möglichkeiten und einem Plan bestreiten; nur kopflos den Ball nach vorne schlagen, genügt uns nicht
- insbesondere mittels Passspiel, Dribblings und Kombinationsfußball wollen wir zum Torerfolg gelangen
- dabei legen wir Wert auf ein hohes Spiel- und Bewegungstempo sowie auf ein aktives Freilaufverhalten, um sich bietende Räume zu bespielen
- im Training hantieren wir mit diversen Übungen, in denen die Kinder hierfür in bestimmte Spielsituationen kreative Lösungen zu finden

Im Mittelpunkt unseres Training stehen Spielformen und Ballfertigkeiten
- wir trainieren stets ballorientiert, dadurch werden Ballfertigkeiten, Fitness, Zweikampf- und Spielverhalten unisono geschult
- mittels individual-technischer Übungen lehren wir alle Basistechniken des Dribbelns, Passens, der Ballan- und -mitnahme sowie des Schießens
- dadurch ist das Kind optimal präpariert, um Drucksituationen sowie 1:1-Duellen gewinnbringend lösen zu können

Wir fördern und fordern im Training das kognitive Denken
- unser Training ist derart konzipiert, dass alle Kinder auch kognitiv beansprucht werden
- eigenständiges Mit- und Vorausdenken sind hierbei wichtige Eigenschaften
- die Kinder werden dafür in jedem Training vor (machbare) Herausforderungen gestellt, um das Spielverständnis zu fördern
- im Konkreten setzen wir hierfür Schwerpunkte in puncto Kreativität, eigenständige Entscheidungsfindung, Handlungsschnelligkeit, Orientierungsfähigkeit und Zielstrebigkeit

Wir spielen mit hohem Laufpensum und Tempo
- unser schnelles Umschaltspiel offensiv wie defensiv erfordert von jedem Einzelnen eine hohe Laufbereitschaft
- uns bietende Räume wollen wir schnellstmöglich erschließen durch Laufverhalten und Spiel mit Ball in die vertikale Richtung
- um die defensive Grundordnung einzuhalten, müssen sich alle Kinder des Teams läuferisch und kämpferisch am Verteidigen beteiligen

Wir verteidigen strukturiert und aggressiv
- wir spielen in einer festen und offensiven Grundordnung
- wir wollen zielgerichtet und aggressiv als Mannschaft nach vorne Verteidigen und den Gegner damit stets unter Druck setzen
- dabei verfolgen wir ein Muster, in dem sich alle bewegen
- durch Ballgewinne möglichst in Nähe des gegnerischeren Tores wollen wir schnell umschalten und den eigenen Torabschluss suchen

Wir schalten schnell von Abwehr auf Angriff um – und umgekehrt!
- bei Ballgewinn wollen die gegnerische Unordnung ausnutzen, indem wir schnell und direkt in die Spitze, in die Tiefe spielen
- bei Ballverlust gehen wir sofort in die Attacke über und wollen so schnell wie möglich den Ball zurückerobern, indem wir Gegendruck auf den Gegner ausüben
- bei Ballverlust wollen wir so schnell wie möglich wieder Druck auf den Gegner ausüben und den Ball wieder erobern

Wir wollen als MANNSCHAFT erfolgreich spielen und uns entwickeln
- jeder Spieler hat eine bestimmte Position und Aufgabe, die er ausfüllen soll
- wir erwarten von jedem Spieler, dass er seinem Hobby mit Freude und Leidenschaft nachgeht
- dafür fordern wir eine hohe Einsatz- und Kampfbereitschaft eines jeden Einzelnen
- im Lern- und Entwicklungsprozess sind Fehler und Rückschläge nur allzu natürlich, wir verbuchen das als gewonnenen Erfahrungsschatz

Fairness und Teamgeist sind grundsätzliche Werte!
- Fußball ist ein Mannschaftssport, dem sich jeder unterzuordnen hat
- Spaß und Erfolg funktioniert nur über das Team und Zusammenarbeiten
- faires und tolerantes Verhalten, ob gegenüber Mitspielern oder Gegnern sind ebenfalls selbstverständliche Normen

Anmerkung:
Diese Idee vom Fußball stellt natürlich das Idealbild der Ausbildung dar. Wir berücksichtigen selbstredend die Veranlagung und das Talent eines jeden Einzelnen und geben den Kindern die nötige Zeit zum Lernen. Dass dabei unterschiedlich (schnelle) Fortschritte bei dem ein oder anderen zu registrieren sind, gehört ebenfalls zum Entwicklungsprozess dazu wie etwaige Misserfolge in Training oder Spiel.
Grundsätzliches Ziel bleibt es Jeden für Fußball zu motivieren, und dabei Attribute wie Freude, Leidenschaft, Ehrgeiz, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz zu vermitteln.
Kontakt

Die runde Fußballschule

Bertha-von-Suttner-Str. 6
14469 Potsdam

0331- 200 975 80
0331- 200 975 81
0151- 184 684 40
info@die-runde-fussballschule.de

Bürozeiten
Mo.-Do. 08:00 - 18:00 Uhr / Fr. 08:00 - 17:00 Uhr

Fußball-AG's

Grundschule an der Biosphäre (1. + 2. Klasse)

Dienstags, 13:30-15:30 Uhr
19.09.2017 - 26.06.2018
24.00 €
pro Monat